Einweg-Plastikflaschen - Coca Cola vergiftet die Meere

Coca-Cola produziert jährlich über drei Millionen Tonnen Kunststoff und ist einer der hauptverantwortlichen Unternehmen für Plastikabfall in den Ozeanen. Der Getränkeriese produziert drei Millionen Tonnen Plastik-Verpackungen pro Jahr, das sind rund 200.000 Flaschen in der Minute. Der große Wunsch der Firma ist es, bis 2030 die Hälfte aller Plastikflaschen in den Recycling-Zyklus einzuspeisen. Doch auch das ist mehr eine Wunschvorstellung denn Realität. Umweltschützer gehen davon aus, dass auch mit diesen Bemühungen, die meisten Einweg-Plastikflaschen im Restmüll landen werden. 


0 Ansichten

Methetizer Mathis

Rigistrasse 67

CH- 6353 Weggis

Whatsapp 

Tel.: +41 79 472 82 74

E-Mail: info@methetizer.ch

  • Facebook
  • Instagram

SHOP      ÜBER UNS      FAQ      IMPRESSUM     AGB

© 2020 Methetizer Mathis

0